Wähle zuerst dein Objekt
Anreise
Abreise
Anzahl
Personen
Gutscheinshop Online buchen

Silvester im neuen Beach Motel Silvester im neuen Beach Motel

„A LITTLE PARTY NEVER KILLED NOBODY“

„A LITTLE PARTY NEVER KILLED NOBODY“

Der Name ist Programm: „A little Party never killed nobody“!

Wobei „little“ Auslegungssache ist – wir  feiern schlappe 3 Tage mit euch das Ende des alten und den Start in ein tolles neues Jahr 2017!


Los geht’s am 30.12. mit unserem Silvester „Warm Up“.

Warm feiern ist angesagt.

Geht super mit Singer/Songwriter Alex von Rothkirch im Beach Motel und der 4-köpfigen Band Poolhouse 4 in der Bretterbude.


Am 31.12. lässt man sich ja gerne das Jahr noch mal durch den Kopf gehen.

Wer sich ganz in Ruhe und im Einklang mit Körper und Geist von 2016 verabschieden möchte:

Sandra Wagner Yoga bietet von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr einen besonderen Jahresausklang an.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!

(15 € Teilnahmegebühr, bitte reservieren).

Und weil man für jede gute Party eine gute Grundlage braucht, zaubern euch unsere Köche ein großartiges Silvester-3-Gang-Menü (siehe Anhang) in unserem „Holyharbour Café & Grill“ auf den Teller.

Zu zwei festen Reservierungszeiten könnt ihr euch dafür anmelden:

18.00 Uhr bis 20.00 Uhr

20.30 Uhr bis 22.30 Uhr

Um einen der heiß begehrten Tische zu ergattern, mailt uns eure Reservierung bitte bis zum 20.12.2016: holyharbourgrill@beachmotels.de.  

Gebt dabei bitte euren vollständigen Namen an, die gewünschte Uhrzeit (einen der beiden o.g. Zeiträume), die Personenanzahl sowie die benötigten Kinderstühle.

Falls irgendwelche Unverträglichkeiten oder Essenswünsche (Vegetarier, Veganer etc.) vorliegen, ist das natürlich auch interessant.

(Eine Tischreservierung ist bis zum 28.12.2016 kostenfrei stornierbar. Spätere Absagen werden mit 80% des Menüpreises pro Person berechnet).

Ab 21 Uhr bekommt ihr dann von 3 DJs auf 3 Floors in Beach Motel und Bretterbude was auf die Ohren.

Tanzt und feiert zu unterschiedlichsten Musikrichtungen bis in die Morgenstunden.

Auf der Promenade könnt ihr euch außerdem beim Eisstock-Schießen versuchen oder euch einfach schon mal - vielleicht mit lecker Glühwein in der Hand - die besten Plätze für das Feuerwerk sichern.

Der Ausblick auf die Küste von Fehmarn ist einzigartig!

Das große Silvesterfeuerwerk in Heiligenhafen findet beim Wassersportzentrum am Binnensee statt (10 Minuten Fußweg oder einfach vom Beach Motel aus bestaunen).

Zum Aufwärmen und für das kleine Hüngerchen haben wir für euch nach dem großen Silvesterfeuerwerk einen leckeren Mitternachtssnack.

Fischbrötchen, Currywurst und Berliner bekommt ihr als Hausgäste natürlich kostenfrei.


Jedem „Warm Up“ folgt natürlich auch ein „Cool Down“ – Tag 3 am 1.1.2017 steht unter dem Stern „Painkiller“. Jetzt heißt es, die müden Geister wieder zu erwecken.

Glücklicherweise haben wir ein Zaubermittel:

Um den Kater zu vertreiben bieten wir euch ein legendäres

 Langschläfer-Katerfrühstück von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Alles, was das (Kater-)Herz begehrt auf einem großen Frühstücksbuffet für euch.

Wem das nicht hilft, dem ist nicht zu helfen?

Weit gefehlt. Es gibt noch ein ultimatives Kater-Programm: das traditionelle ANBADEN!

Macht den Kaltstart und begrüßt das Neue Jahr, in dem ihr zu den Mutigen gehört, die mit uns in die kalte Ostsee hüpfen. 

Ausgeschlottert wird in der Saunatonne, bei heißen Getränken und einem Matinee für die Herzen von der Band Poolhouse 4!

Wir freuen uns auf ein grandioses Wochenende mit euch!

A little Party never killed nobody!


Übrigens: wem ein 3-Tages-Programm immer noch nicht reicht, der ist eingeladen,

am 29.12. an einem Fackelmarsch durch die Altstadt über die Promenade bis zu uns teilzunehmen.

Besonders für die kleinen Gäste ist das immer ein ganz besonderes Erlebnis (und ein kleiner Ersatz, falls sie das Silvesterfeuerwerk verschlafen).

Los geht es um 19.30 Uhr bei der Tourismuszentrale.

Bei Ankunft auf der Promenade warten dann Glühwein und Stockbrot auf alle Teilnehmer.

***Außerdem vor unserer Tür: Rodelberg und Eisstockbahn!

Glaubt ihr nicht? Überzeugt euch selbst! Der erste Rodelberg – direkt im Sand! Whoohooo! ***